Unsere Geschäftsführung verstärkt sich

Unsere Geschäftsführung verstärkt sich
08.04.2022 - 15:09
Zebralog Geschäftsführung

Erfreuliche Neuigkeiten: Zum 1. Mai 2022 tritt unsere Kollegin Maria Brückner mit in die Zebralog-Geschäftsführung ein. Mit großer Vorfreude und Zuversicht blicken wir auf die neue Konstellation. Wer Maria kennt, weiß warum. Maria ist mit sehr viel Herzlichkeit und Tatkraft unterwegs und bewegt viel und viele mit ihrem unerschütterlichen Optimismus und Engagement. Zusammenarbeit mit Maria macht einfach Spaß.

Maria hat mit 26 Jahren bei uns als Junior-Projektmanagerin angefangen. In der Tasche, ihr Master in urbaner Geographie. Ihre Leidenschaft sind große und gerne auch komplexe Stadt- und Regionalentwicklungsprojekte. Während ihrer elf Zebralog-Jahre hat sie viele große Projekte im Bereich der Stadtentwicklung mitkonzipiert, umgesetzt und später auch verantwortet. Seit 2019 leitet sie sehr erfolgreich unser Team Konzeption & Innovation. Maria hat die Entwicklung von Zebralog maßgeblich mitgeprägt und positiv vorangetrieben. Höchste Zeit, dass sie für diese Aufgabe künftig mehr Gestaltungsspielraum bekommt.

Ihre Berufung in die Geschäftsführung ist nicht nur ein Ausdruck von großer persönlicher und professioneller Wertschätzung, mit ihr beginnt auch ein Generationenwandel. Wir als Zebraloggründer wollen Platz schaffen für neue Perspektiven und Erfahrungen in der Leitung des Unternehmens. Maria wird darum eine zentrale Rolle in der Geschäftsführung von Zebralog übernehmen.

Es warten viele spannende Aufgaben auf unsere Unternehmensführung. Mit inzwischen über 60 Zebras an drei Standorten arbeiten wir intensiv an der Entwicklung neuer Beteiligungsprodukte, mit denen wir in vielfältigen Partizipationsprojekten gesellschaftliche Transformation, Verständigung und Zusammenhalt voranbringen wollen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit zu dritt und dieses neue Kapitel unserer Zebra-Geschichte. Willkommen, liebe Maria!

Matthias Trénel und Oliver Märker
 

 

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?