Datenschutz

Herzlich Willkommen!

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten. Bitte nehmen Sie sich die Zeit und lesen Sie die nachstehenden Informationen zum Datenschutz. 

Diese Internetseite wurde gemäß den Vorgaben des Telemediengesetzes (TMG) erstellt. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage des Telemediengesetzes. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage des Berliner Landesdatenschutzgesetz (BlnDSG).

Im Rahmen der Bearbeitung dieser Internetseite und der elektronischen Datenverarbeitung beauftragen wir externe Dienstleister. Diese Dienstleister sind zur Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften im gleichen Umfang verpflichtet wie wir und bieten die Gewähr für einen zuverlässigen und sicheren Umgang mit den ihnen übertragenen Daten. Diese Internetseite ist auf einem Server der Firma Heinlein Support GmbH in Berlin gespeichert. Die Speicherung der Daten erfolgt getrennt von anderen Anwendungen.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihrer Person zugeordnet werden können, beispielsweise Ihre E-Mailadresse. Informationen, die nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden, fallen nicht darunter. Personenbezogene Daten dürfen von uns nur erhoben werden, sofern Ihre Einwilligung vorliegt oder es uns eine gesetzliche Vorschrift erlaubt. Neben den Zugriffsdaten fallen personenbezogene Daten auf diesem Internetangebot an, wenn Sie sich registrieren, für den Newsletter anmelden oder die Moderation per E-Mail anschreiben. Die jeweils erhobenen personenbezogenen Daten werden von uns nur zu dem Zweck der Erhebung verarbeitet. Das heißt beispielsweise, eine E-Mailadresse die Sie uns für den Bezug des Newsletters mitteilen, werden wir nur zu diesem Zweck verwenden.

Nutzungsdaten

Grundsätzlich können Sie dieses Onlineangebot besuchen, ohne Ihre Identität offen zu legen. Zum Schutz unserer Datenverarbeitungsanlagen vor Angriffen und zur Sicherstellung des reibungslosen Betriebs protokollieren wir den Zugriff für eine begrenzte Dauer. Diese Server-Zugriffsdaten dienen ausschließlich dem Zweck der Missbrauchsanalyse. Sie werden getrennt von den auf dem Internetangebot selbst erhobenen Daten gespeichert und werden weder von uns noch von weiteren Dienstleistern für andere Zwecke genutzt. Wir nehmen ausschließlich Einblick in diese Protokolldateien, wenn technische Probleme vorliegen und die die dort gespeicherten Daten zu deren Behebung beitragen können.

Auf dem Online-Angebot selbst werden Nutzungsdaten nur in anonymisierter Form gespeichert. Hierbei handelt es sich beispielsweise um den Namen Ihres Internetserviceproviders, die Internetseite, von der aus Sie auf unser Angebot gelangten oder die Unterseiten die Sie auf unserem Online-Angebot aufrufen. Aus diesen Informationen kann kein Rückschluss auf Ihre Person gezogen werden und diese werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung der Nutzung und zur Verbesserung des Internetangebots gespeichert.


Die Nutzungsdaten des Online-Angebots werden mit dem unter der GNU Public License veröffentlichten, quelloffenen Programm Piwik erstellt, das die datenschutzrechtliche Konformität bei der Sammlung und Speicherung der Daten gewährleistet. Piwik wird unter anderem vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) zu diesem Zweck empfohlen.

E-Mail-Kontakt

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, wird dabei mindestens Ihre E-Mailadresse als personenbezogenes Datum übermittelt. Wir werden diese ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwenden, eine Verarbeitung zu anderen Zwecken findet nicht statt. Wir werden Ihre E-Mailadresse nicht an Dritte übermitteln. Wir verwenden auch das Verschlüsselungsverfahren PGP. Wenn Sie mit Mitarbeiter*innen von Zebralog in verschlüsselter Form kommunizieren möchten, ist dies auch möglich. 

Spamfilter

Um Kommentarspam zu verhindern, nutzt Zebralog den Dienst von Mollom. Dazu werden Beiträge und Verkehrsdaten von diesem Dienst erfasst, wenn ein Kommentar eingetragen wird. Welche Daten genau gespeichert werden, ist in der Datenschutzerklärung von Mollom festgehalten. Mollom unterliegt den Datenschutzregelungen der Europäischen Union (EU).

Newsletter

Zebralog bietet einen Newsletter mit aktuellen Hinweisen und Informationen zu den Themen Bürgerbeteiligung, Partizipation und Open Government sowie zur Geschäftsentwicklung von Zebralog per E-Mail an. Dieser wird in regelmäßigen Abständen versandt. Für den Bezug des Newsletters können Sie sich auf dieser Seite eintragen, eine weitergehende Registrierung auf dem Internetangebot ist hierzu nicht erforderlich. Die eingegangenen Bezugsadressen werden ausschließlich für das Versenden des Newsletters verwendet. Den Bezug des Newsletters können Sie jederzeit über einen in jeder Ausgabe des Newsletters angegebenen Internetlink beenden. 

Links zu anderen Angeboten

Dieses Online-Angebot enthält Links zu anderen Internetseiten. Wir haben keinen Einfluss auf die dortigen Inhalte sowie die Einhaltung der geltenden Gesetze und können somit keine Verantwortung für diese Inhalte übernehmen. Diese Datenschutzerklärung gilt daher nur auf diesem Internetangebot.