Name
Franziska Thiele
Teamleitung Officemanagement
Office
Berlin
About

Franziska Thiele ist bereits seit 2008 bei Zebralog und hält mittlerweile die Fäden als Assistenz der Geschäftsführung zusammen. Sie hat den Überblick, wenn es um Zahlen und Verträge geht, denn in ihren Händen liegt die Finanz- und Liquiditätsplanung. Von Rechnungslegung über Office-Management hin zur Angebotserstellung - ohne Franziska würde die Zebra-Herde ganz schon lahmen. 

Für unsere Online-Beteiligungsdialoge plant sie die Moderation, stellt Moderationsteams zusammen und führt Schulungen durch. Mit großem Herz und ihrer charmant-strukturierten Art pendelt sie irgendwo zwischen "Happiness Manager" und "Orga-Königin". So gibt sie neuen Mitarbeiter*innen immer das Gefühl, willkommen im Unternehmen zu sein. Einfach unschlagbar!

Franziska ist Dipl.-Ing. für Landschaftsplanung (TU Berlin) und hat in verschiedenen Landschaftsarchitekturbüros in Berlin und Melbourne und im Bereich der Planungskommunikation gearbeitet. Sie ist besonders an Projekten und Themen in der Stadtentwicklung und Umweltpolitik interessiert. 
 

3 Fragen an Franziska

Wenn Du ein Beteiligungsformat sein könntest, welches wärest Du gern - und warum?

Eine Dialogzentrale, weil sie für viele verschiedene Beteiligungsformate flexibel eingesetzt werden kann und modular aufgebaut ist.

Wer oder was hat Dich am meisten bei einer Zebralog-Veranstaltung beeindruckt?

Meine Kollegin Michelle bei der Olympia-Veranstaltung im E-Werk, die sehr souverän auf der Bühne unter all den Olympia-Gegnern samt Stinkbombe moderiert hat.

Wie verbringst Du am liebsten Deine herdenfreie Zeit?

Gemeinsam mit meiner Familie die Welt erkunden.

Projekte von Franziska Thiele

Nachnutzung Tempelhof

Nachnutzung Tempelhof

Was wird aus dem Flughafen Tempelhof?

Der Berliner Flughafen Tempelhof  wurde im Oktober 2008 geschlossen. In der Planungsphase konnte sich die Öffentlichkeit in einem Online-Dialog an den Überlegungen der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung für die Zeit nach der Schließung beteiligen. Für eine Fläche von 386 Hektar - das entspricht rund 500 Fußballplätzen - wurden neue kurz- und langfristige Nutzungen gesucht. Der Dialog wurde von Zebralog konzipiert und realisiert unter Mitwirkung von Hans Hagedorn.

weiterlesen
Vielfalt bewegt Frankfurt

Vielfalt bewegt Frankfurt

Integration geht uns alle an. Die Stadt Frankfurt am Main hat einen Entwurf für ein neues Integrationskonzept erarbeitet und diskutierte ihn mit seinen Bürgerinnen und Bürgern. Die Frankfurter konnten, erstmalig in Deutschland, online die Integrationspolitik mitgestalten, Themen für die künftige Integrationspolitik vorschlagen und bewerten. Häufig genannte Handlungsfelder und Ideen wurden dann in der folgenden Online-Diskussion vertieft. Auf einer „Karte der Vielfalt“ konnten darüber hinaus Begegnungsmöglichkeiten, Probleme und nützliche Adressen im Stadtgebiet ‚verortet‘ werden. 

weiterlesen
Das Leipziger Freiheits- und Einheitsdenkmal

Das Leipziger Freiheits- und Einheitsdenkmal

Ein öffentlicher Dialog im Rahmen eines künstlerischen Wettbewerbs

weiterlesen

Wir haben Ihr Interesse geweckt?