Bürgerbeteiligung: öffentlich und wirksam

Bürger engagieren sich. Mitarbeiter wissen viel. Kunden haben Wünsche.

Zebralog schafft dafür Orte zum Diskutieren: Werfen Sie einen Blick auf unsere Projekte.

Leitlinien für gute Partizipation

Mit der Erfahrung aus über 150 Beteiligungsprojekten kennen wir die Bedingungen guter Partizipation.
In unseren Leitlinien haben wir sie festgehalten:   Von B wie Beteiligungsrahmen bis R wie Responsivität

Für eine "Politik der Offenen Tür"

opendoors ist ein kostenloses, cloudbasiertes Partizipationstool für alle, die ein offenes Klima fördern möchten. 

Startseite

Wir gestalten Dialogräume.
Im Netz und vor Ort.
Die Routinierten
Wir Zebras sind Pioniere der Partizipation. Seit 2003 haben wir weit über 150 Beteiligungsprojekte realisiert - viele davon preisgekrönt.

Als unser erstes von inzwischen mehr als 150 Projekten an den Start ging, steckte elektronisch unterstützte Bürgerbeteiligung noch in den Kinderschuhen. Inzwischen sind crossmediale Dialogangebote - vor Ort wie im Netz - nicht mehr aus dem politischen Leben wegzudenken.

Bundesministerien, Kommunen und verschiedene Mitgliedsorganisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertrauen uns seit 2003. Die gute Zusammenarbeit hat bereits mehrfach zu Auszeichnungen und Preisen geführt. Von München bis Berlin, von Dresden bis Ludwigshafen, von Wien bis Zürich: Viele unserer Projekte werden zu Orientierungsmarken in der Beteiligungslandschaft. Zebralog setzt Standards.

Wir reizen die Möglichkeiten von Beteiligung aus und kennen deshalb auch deren Grenzen. Unsere langjährige Erfahrung und unser Anspruch spiegelt sich in unseren Leitlinien wieder.

Die Themenkenner
Ob Energiewende, Stadtplanung, Finanzpolitik oder Programmiersprachen: Unser Team kann alles für Sie übersetzen.

Wir kommen vom Fach: Stadtplanung, Geographie, Politik- und Verwaltungswissenschaften, Kommunikation, Design und Software. Unser Team ist interdisziplinär, fachlich kompetent und methodisch versiert. Es fällt uns leicht, die verschiedensten “Sprachen” zu sprechen. Egal ob Verkehr, Lärm, Haushalt, Konversion, Umwelt, Bildung oder Integration - Zebralog arbeitet sich schnell in Themen ein. Große Infrastrukturprojekte finden wir genauso spannend wie kleine, feine Fachdebatten. 

Wir definieren zielführende Beteiligungsfragen und wählen geeignete Dialogverfahren. Doch auch wir Zebras sind nicht allwissend. Wir verstehen uns vielmehr als lernende Organisation. Auch deswegen organisieren wir regelmässig den Austausch mit Praktikern aus Verwaltungen und Organisationen

Die Dialogkünstler
Wir bringen Ihre Themen ins Gespräch - öffentlich und wirksam. Auch kontroversen Fragen gehen wir Zebras nicht aus dem Weg.

Alltagswissen, Werte, Bürger-Ideen: Zebralog macht Meinungen sichtbar. Wir haben dafür etablierte Verfahren entwickelt. Sie wollen wissen, was Ihren Bürgern, Ihren Kunden, Ihren Mitarbeitern unter den Nägeln brennt? Welche Ansichten zu welchem Thema vorliegen? Als Beteiligungsarchitekten bauen wir einfache Frage-Antwort-Lösungen, Crowd-Mapping-Tools, komplexe Dialogplattformen oder moderieren Bürgerversammlungen zu umstrittenen Sachverhalten.Mit unserer Expertise im Kommunikationsbereich bringen wir Ihre Themen ins Gespräch - klar, verständlich, motivierend.

Prozesse gestalten wir für alle Beteiligten stets transparent.  Gleichzeitig möchten wir Zebras positive Dynamiken entfachen und Menschen für die Gestaltung ihres Lebensumfeldes begeistern. Denn Partizipation lebt von Leidenschaft und Engagement

Die Unzähmbaren
Bei Zebralog wollen wir mehr als nur die "Immer Gleichen" erreichen. Manchmal gehen wir deshalb ungewöhnliche Wege, um ans Ziel zu kommen.

Das Zebra an sich ist zwar ein sehr soziales Herdentier, doch bewahrt es sich auch immer eine gewisse Eigenwilligkeit. Diese "Unzähmbarkeit" pflegen wir bei Zebralog ganz bewusst. Wir sind stets auf der Suche nach neuen Wegen, um mehr als nur die “immer Gleichen” zu erreichen und um Entscheidungen auf eine breite Basis zu stellen. On- und offline sind dabei keine getrennten Welten. Wir denken die Dinge zusammen. Veranstaltungen unterstützen wir mit sinnvoller Technik und unsere Online-Formate nehmen Impulse aus Vor-Ort-Dialogen auf. Für kreative Methoden, neuartige Interventionsmöglichkeiten im Öffentlichen Raum und Innovationen im Tech-Bereich sind wir immer offen. 

Wir verlassen deshalb manchmal etablierte Pfade, probieren Neues aus, ohne das Ziel aus den Augen zu verlieren. Als neutraler Partner behalten wir alle Zielgruppen im Blick. So setzen unsere Beteiligungsformate Standards. 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter!