Castorbehälter

Transparenz-Plattform zur Endlagersuche Informationen zu Sicherheitsanalysen, Erkundung von Gorleben und Endlagerforschung

Die Suche nach einem Endlager für radioaktive Abfälle in Deutschland ist hoch umstritten. Um eine Diskussions- und Beteiligungsgrundlage zu schaffen, hat Zebralog im September 2011 im Auftrag des Bundesumweltministeriums eine Transparenzplattform aufgebaut, auf der nach und nach alle wichtigen Dokumente zur Sicherheitsanalyse und Erkundung des Salzstockes Gorleben und der Endlagerforschung allgemein online gestellt werden.  

Die Transparenzplattform orientiert sich dabei an den „Open Data“-Grundsätzen, denn es werden:
•    einige Dokumente erstmalig zugänglich gemacht,
•    die Dokumente in einer strukturierten Form veröffentlicht, und
•    die Berichte zur einfacheren Auffindbarkeit mit Metadaten versehen.

Die Transparenzplattform wurde zeitgleich mit einem Beteiligungsformat, den „Fachdialogen“, konzipiert.

Bildrechte:
Von Dennis140 aus der deutschsprachigen Wikipedia, CC BY-SA 3.0, Link