Pssst_mach ruhig mit

Lärmaktionsplanung Dortmund "Mach ruhig mit!"

Zebralog hat die Dortmunder Bürgerbeteiligung an der Lärmaktionsplanung moderiert und ausgewertet: Gemeinsam die Stadt leiser machen - darum ging es bei der Lärmaktionsplanung 2012 der Stadt Dortmund. Online konnten Bürgerinnen und Bürger ihre Hinweise einstellen, wo es laut ist und wie es leiser werden könnte.

Insgesamt 1251 Beiträge und 712 Kommentare gingen innerhalb weniger Wochen zwischen dem 9. Januar und 14. Februar 2012 auf der Online-Plattform ein. Die Beiträge

Im Auftrag des Umweltamtes der Stadt Dortmund hat Zebralog das sogenannte "Bürgerforum" online moderiert und zudem das Verfahren statistisch und inhaltsanalytisch ausgewertet.

Für den statistischen Bericht hat Zebralog insbesondere die soziodemographischen Zahlen sowie Zahlen zur Online-Beteiligung (Anzahl der Vorschläge, Seitenaufrufe etc.) zusammengestellt: Zum statistischen Bericht.

Für die inhaltsanalytische Auswertung hat Zebralog eine umfangreiche Verschlagwortung aller Beiträge und Kommentare vorgenommen: Zum inhaltsanalytischen Bericht.

Beide Berichte dienen als Grundlage für die fachliche  Prüfung  durch das Umweltamt der Stadt Dortmund sowie die weiteren zuständigen Behörden.