Digitale Werkstatt

Digitale Werkstatt Digital im Kleinformat

Intensiv und in Kleingruppenatmosphäre gemeinsam mit anderen Teilnehmenden zu einem Thema arbeiten – das bleibt in Corona-Zeiten eine Herausforderung. Doch partizipative Werkstattformate gehen auch digital. Die Teilnehmenden kommen im Rahmen einer moderierten Videokonferenz miteinander in den Austausch. Ermöglicht wird dies mit einem technisch möglichst niedrigschwelligen Software-Programm.

In sogenannten Break-Out-Räumen, die durch die Moderation eingerichtet werden, können die Teilnehmenden – ähnlich wie in gesonderten Workshop-Räumen – bestimmte Themen in Kleingruppen noch einmal intensiver erörtern und Ideen sammeln. Visualisiert und festgehalten werden können diese Ergebnisse mittels digitaler Tools wie Miro-Boards.     

Kategorie

Digital