Projektleiter*in für Partizipationsprojekte

Wir bei Zebralog sind Pioniere der Partizipation und setzen seit 2003 Standards im Bereich crossmediale Bürgerbeteiligung. Als routinierte, unzähmbare Agentur sind wir zugleich Softwareschmiede, Kreativwerkstatt, Moderations-Institut und die erste Adresse, wenn Partizipationsverfahren in die Öffentlichkeit kommen sollen. Unsere Kunden kommen aus Kommunen, Bundesministerien, Verbänden, Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen. Wir beraten und unterstützen in der Konzeption von Gesamtverfahren, vor Ort und im Netz. Wir moderieren Veranstaltungen, organisieren mobile Beteiligungen und planen Aktionen im Stadtraum.

An den zwei Standorten in Bonn und Berlin arbeiten insgesamt rund 60 Mitarbeiter*innen in verschiedenen Teams und mit verschiedenen Aufgaben – sowohl in Online-Projekten als auch in Projekten vor Ort. 

Die Zebraherde wächst mit ihren Aufgaben. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir deshalb zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Berlin eine/n

Projektleiter*in für Partizipationsprojekte (ID#2021PLKariba01)
in Voll- oder Teilzeit

Deine Aufgaben
Als Projektleiter*in für Beteiligungsprozesse arbeitest du eigenverantwortlich an umfangreichen Beteiligungsprojekten im Bereich Mobilität, Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Gesellschaft und setzt diese zusammen mit deinem Projektteam vor Ort und im Netz in die Tat um. Zu deinen Aufgaben gehören Konzeption, Organisation, Durchführung und Moderation von Veranstaltungen (vor Ort und virtuell) und Aktionen sowie die Dokumentation und Auswertung der Ergebnisse aus den verschiedenen Beteiligungsformaten. Während des Projekts bist du erste Ansprechpartner*in für unsere Kund*innen und hältst alle organisatorischen Fäden in der Hand. Du übernimmst Aufgaben der Öffentlichkeits- und der Pressearbeit inklusive der Kommunikation mit Medienvertreter*innen, der Produktion von Materialien und die Recherche und redaktionelle Aufbereitung von Fachinhalten.

Von Dir erwarten wir

  • ein abgeschlossenes Studium (Bachelor, Master oder vergleichbar) der Politik- oder Umweltwissenschaften, Stadt- und Regionalplanung, Urbanistik, Geographie oder eines verwandten Studiengangs mit Affinität zu Partizipation
  • mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Leitung von Projekten inklusive Steuerung verschiedener Projektbeteiligter, Zeitplanung, Budgetverantwortung etc.
  • Erfahrung im Projektmanagement (inklusive Nutzung von Projektmanagement-Tools)
  • Erfahrung in der Konzeption und Organisation von Veranstaltungen mit partizipativen Methoden
  • Erfahrung in der Moderation von Workshops und großen Veranstaltungen
  • Erfahrung mit informeller Bürgerbeteiligung
  • Reisebereitschaft
  • Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, großes Engagement, Teamgeist und Spaß an interdisziplinären Projekten zu unterschiedlichen Themen.

Vorteilhaft zudem sind

  • Erfahrung in der Moderation digitaler Workshops und Veranstaltungen; Erfahrung im Einsatz verschiedener Tools
  • einen Riecher für Microsoft Word, Excel und PowerPoint
  • ein guter Blick für Kalkulationen & Controlling
  • Kenntnisse in Adobe InDesign und Photoshop oder Illustrator.

Interessiert?
Dann freuen wir uns auf deine Bewerbungsunterlagen bis zum 6. Juni 2021 (Anschreiben/ Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung und deines gewünschten Eintrittstermins. Bitte sende deine Bewerbung unter Angabe der Ausschreibungs-ID (
ID#2021PLKariba01) per Mail an Oliver Märker und Matthias Trénel: jobs@zebralog.de

 

Und von Zebra zu Zebra: Ob mit oder ohne Behinderung, mit oder ohne Migrationsgeschichte, ob jung, alt oder ziemlich alt; männlich, weiblich und alles dazwischen und darüber hinaus – unsere Herde ist ziemlich bunt und wir freuen uns aus Bewerbungen aus allen Ecken und Enden der Gesellschaft.

Standort

Berlin

Zebralog in Berlin

Zebralog GmbH
Oranienburger Straße 87/89
Hinterhaus
10178 Berlin

Tel.: +49 (0)30 - 221 8265 - 1
Fax: +49 (0)30 - 221 8265 - 99

Ansprechpartner

Oliver Märker