Stadtplaner*in (ID: 2020Ka02)

Die Zebraherde wächst mit ihren Aufgaben. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir deshalb zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Berlin eine/n

Stadtplaner*in (ID: 2020Ka02)

für Beteiligungsprozesse in Voll- oder Teilzeit. 

Deine Aufgaben

Als Stadtplaner*in für Beteiligungsprozesse arbeitest du eigenverantwortlich in einem kleinen Team an umfangreichen Beteiligungsprojekten im Bereich Stadtplanung und Siedlungsentwicklung. 

Ein Schwerpunkt deiner Arbeit liegt in der inhaltlich-fachlichen, planerischen und organisatorischen Vorbereitung und Durchführung von Beteiligungsformaten (z.B. Planungswerkstätten, Fachgremien) im Kontext informeller und formaler Planungsprozesse und Instrumente (z.B. Masterpläne, Wettbewerbsverfahren, städtebauliche Entwicklungskonzepte).

Bei der Konzeption und Koordination mit den Auftraggebern und weiteren Projektbeteiligten berätst du im Hinblick auf planerische Aspekte. Neben der eigenen Projektleitung unterstützt du auch andere Projekte bei Zebralog durch deine planerische Expertise. 
Zu deiner Aufgabe gehört auch die redaktionelle Betreuung von Online-Beteiligungsformaten sowie die Dokumentation, Auswertung und Aufbereitung der Ergebnisse für die weitere Nutzung in den jeweiligen Planungsverfahren.

Du übernimmst Aufgaben der Öffentlichkeits- und der Pressearbeit inklusive der Kommunikation mit Medienvertretern, der Produktion von Materialien und die Recherche und redaktionelle Aufbereitung von Fachinhalten. 

Von Dir erwarten wir

  • ein abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Master) der Stadt- und Regionalplanung, Geographie, Urbanistik oder eines verwandten Studiengangs
  • mindestens zwei Jahre einschlägige Erfahrung in einem Planungsbüro oder in der Verwaltung
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen der formalen und informelle Planungen (z.B. Bauleitplanung, Masterpläne, Wettbewerbs- und Gutachterverfahren, städtebauliche Entwicklungskonzepte, Planfeststellungsverfahren)
  • Erfahrung mit formeller oder informeller Bürgerbeteiligung
  • Erfahrung in der Konzeption und Organisation von Veranstaltungen mit partizipativen Methoden
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • erste Erfahrung bei der Steuerung verschiedener Projektbeteiligter, Zeitplanung, Budgetverantwortung etc.
  • Reisebereitschaft
  • Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, großes Engagement, Teamgeist und Spaß an interdisziplinären Projekten zu unterschiedlichen Themen.

Vorteilhaft zudem sind 

  • Moderationserfahrung
  • Erfahrungen mit der Erstellung von Plänen
  • Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und PR
  • ein guter Blick für Kalkulationen & Controlling
  • Kenntnisse in Adobe InDesign und Photoshop oder Illustrator.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbungsunterlagen (Anschreiben/ Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung und deines gewünschten Eintrittstermins. Bitte sende deine Bewerbung bis zum 18. September 2020 unter Angabe der Ausschreibungs-ID per Mail an Oliver Märker: jobs@zebralog.de

Und von Zebra zu Zebra: Ob mit oder ohne Behinderung, mit oder ohne Migrationsgeschichte, ob jung, alt oder ziemlich alt; männlich, weiblich und alles dazwischen und darüber hinaus – unsere Herde ist ziemlich bunt und wir freuen uns auf Bewerbungen aus allen Ecken und Enden der Gesellschaft.

Standort

Berlin

Zebralog in Berlin

Zebralog GmbH & Co. KG
Oranienburger Straße 87/89
Hinterhaus
10178 Berlin

Tel.: +49 (0)30 - 221 8265 - 1
Fax: +49 (0)30 - 221 8265 - 99

Ansprechpartner

Oliver Märker