Ramona Almen

Projektmanagement
+49 (0)30-2218265-80
Berlin

Ramona Almen ist seit 2020 Teil der Zebraherde und unterstützt als Online-Projektmanagerin das Team bei Fragen zu digitalen Beteiligungsformaten. Kreative Online-Tools, die Konzeption von Kommunikationsmaßnahmen und nutzerzentrierte Anwendungen für Beteiligungsprozesse sind ihr Handwerk. Ihr Gespür für eine zielgruppenorientierte Nutzung digitaler Tools erlernte sie während ihres Master-Studiums „Information und Kommunikation“ an der Fachhochschule Münster.

Sie ist überzeugt, dass ein einfacher und unkomplizierter Zugang zu digitalen Formaten neue Beteiligungsperspektiven ermöglichen und der Prozess für Akteur*innen auf diesem Weg transparent gemacht werden kann. Als digitale Allrounderin begleitet sie bei Zebralog Online-Dialoge von der ersten Idee bis zur finalen Umsetzung, führt digitale Workshops durch und steht beratend bei Fragen für Usability, Online-Anwendungen und digitale Konferenzen zur Seite.

 

3 Fragen an Ramona

Wann ist Beteiligung für Dich wild und seriös? 

Seriös, wenn sich alle Akteur*innen durch eine transparente Kommunikation miteinander auf einen Nenner verständigen können. Wild, wenn Raum dafür da ist, seine Meinung ehrlich äußern zu können und dabei das Thema nicht aus dem Blick gerät.

Das brauchst Du für den perfekten Arbeitstag…

Einen aufgeräumten Schreibtisch, stilles Wasser und eine Prise Humor mit den Kolleg*innen am Morgen.

Wie bist Du bei Zebralog gelandet?

Ich habe im Radio einen Bericht über den Toilettendialog gehört. Das fand ich als Thema sehr erfrischend und wurde so auf Zebralog aufmerksam.