Projektleiter*in für Beteiligungs- und Dialogvorhaben mit Schwerpunkt Online am Standort Berlin (ID: 20190705)

Die Zebraherde wächst mit ihren Aufgaben. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir deshalb zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Projektleiter*in für Beteiligungs- und Dialogvorhaben mit Schwerpunkt Online am Standort Berlin (ID: 20190705)
 

in Vollzeit oder Teilzeit

Deine Aufgaben

Als Projektleiter*in konzipierst du elektronisch unterstützte Dialog- und Beteiligungsverfahren und setzt diese mit einem Projektteam in die Tat um. Dazu schreibst du Verfahrens- und Anforderungskonzepte und berätst unsere Kund*innen in allen Phasen des Beteiligungsprozesses. Die Themen sind dabei so bunt wie wir: von A wie Altern über Ö wie öffentliche Toiletten zu W wie Wohnbau; bei uns geht es um nachhaltige Themen genauso wie um Stadtplanung und Infrastrukturprojekte, das soziale Miteinander oder Leitlinien für Bürgerbeteiligung.

Du bist schwerpunktmäßig zuständig für die Konzeptionierung von Online-Dialogen und Informations- und Beteiligungsplattformen. Du bist in der Lage Beteiligungszielsetzungen und Anforderungen für das jeweilige Projekt mit unseren Kund*innen systematisch zu analysieren, zu priorisieren und in unsere Software durch Konfiguration und inhaltliche / redaktionelle Strukturierung zu übersetzen. Dabei arbeitest du insbesondere mit unserer modularen Beteiligungsplattform (Dialogzentrale). Ebenso bist du in der Lage, Impulse für die Weiter- oder Neuentwicklung von Beteiligungssoftware aus deinen Projekten abzuleiten und sie zusammen mit unseren verantwortlichen Produktmanager*innen und Entwickler*innen zu systematisieren und einzuordnen.

In deiner Funktion als Projektleiter*in erstellst Du Projekt-, Budget- und Zeitpläne und begleitest deine Projekte von Anfang bis Ende. Bei der operativen Umsetzung unterstützen dich deine Kolleg*innen. Du steuerst die Projekte und bindest dazu dein Projektteam in die Aufgabenplanung ein, darüber hinaus steuerst du die Zusammenarbeit mit Partner*innen und Externen.

Ein Erfolgskriterium innerhalb unserer Arbeit ist es, auszuloten, welche fachlichen oder politischen Entscheidungen getroffen werden müssen und die entsprechenden Stellen in Verwaltung, Politik, Fachstellen und organisierte wie nicht-organisierte Bürger*innen einzubeziehen und im Boot zu halten. Während des Beteiligungsprojektes bist du erste/r Ansprechpartner*in für unsere Kund*innen und Projektpartner*innen, berätst in allen Umsetzungsphasen, treibst das Projekt voran und hältst die Fäden in der Hand. Für uns Kolleg*innen bist du ein motivierter, verlässlicher und eigenständiger Teamplayer.

Von Dir erwarten wir

  • Die Überzeugung, dass das – gut gemachte – Zusammenbringen von Menschen bessere Planungen und gute Politik ermöglicht.
  • Die Fähigkeit und Begeisterung dafür, Austausch und Partizipation online zu ermöglichen und Webseiten und insbesondere Online-Beteiligungsverfahren zu konzeptionieren
  • Drei Jahre einschlägige Erfahrung im Projekt- und Beratungsgeschäft, einer Agentur oder in der Verwaltung
  • Ein abgeschlossenes Studium (z.B. Geographie, Informatik, Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft, Sozialwissenschaft oder eines anderen Studiengangs mit Bezug zum Thema Online-Partizipation)
  • Insbesondere Erfahrungen in der Anforderungsanalyse (Erhebung, Erarbeitung und Priorisierung von Anforderungen und Use Cases) und dem Management von Änderungswünschen
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit einem oder mehreren CMS (idealerweise Drupal)
  • Erfahrung in der Leitung von Projekten (Steuerung verschiedener Projektbeteiligter, Zeit- und Maßnahmenplanung, Budgetverantwortung etc.)
  • Zuverlässigkeit, großes Engagement, Teamgeist und Spaß an interdisziplinären Projekten zu unterschiedlichen Themen
  • Reisebereitschaft

Vorteilhaft zudem sind

  • Kenntnisse im Bereich digitale Tools und agiles Management
  • Erfahrung mit GIS-Systemen oder anderen räumlichen Visualisierungen
  • Erfahrung mit formeller oder informeller Bürgerbeteiligung
  • Erfahrungen im Umgang mit Verwaltung und Politik
  • Souveräner Umgang mit gängigen Officeanwendungen
  • Moderationserfahrungen im Rahmen von Bürgerbeteiligungen

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbungsunterlagen (Anschreiben/Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung, deines gewünschten Eintrittstermins und deiner gewünschten Wochenarbeitszeit. 

Bitte sende deine Bewerbung mit Angabe der Ausschreibungs-ID per Mail bis zum 25.08.2019 an Janett Kalina: jobs@zebralog.de

Wir sichten Bewerbungen bereits vor Ablauf der Ausschreibungsfrist. Eine frühzeitige Bewerbung lohnt sich also.

Und von Zebra zu Zebra: Ob mit oder ohne Behinderung, mit oder ohne Migrationsgeschichte, ob jung, alt oder ziemlich alt; männlich, weiblich und alles dazwischen und darüber hinaus – unsere Herde ist ziemlich bunt und wir freuen uns auf Bewerbungen aus allen Ecken und Enden der Gesellschaft.

Standort

Berlin

Zebralog in Berlin

Zebralog GmbH & Co. KG
Chausseestraße 8
Aufgang A, 5. Etage
10115 Berlin

Tel.: +49 (0)30 - 221 8265 - 1
Fax: +49 (0)30 - 221 8265 - 99

Ansprechpartner

Janett Kalina