Juliane Henn

Projektmanagement
+49 (0)30.221 8265-27
Berlin

Juliane Henn ist seit Herbst 2017 bei Zebralog als studentische Mitarbeiterin. Kein Thema zu gewöhnlich, für das sich Juliane nicht sofort begeistern kann - sie moderiert Online-Dialoge, wertet Veranstaltungen aus und unterstützt uns im Projektmanagementalltag. Und wie: Als "Orga-Queen" unseres Berliner Büros vertrauen wir alles an, was irgendwie strukturiert werden muss, vom Ordnen unseres Materialschranks über das Eventmanagement von Bürgerwerkstätten hin zum Planen unseres Sommergrillens. Außerdem bastelt sie gern, bis die Schere streikt. Davon profitieren Plakate, Flipcharts und unsere Whiteboards zum Brainstormen. 

Juliane hat Politik- und Kommunikationswissenschaft sowie Publizistik (B.A.) studiert und absolviert gerade ihren Master in Medien und politischer Kommunikation an der FU Berlin. 

3 Fragen an Juliane

Wenn Du alle Zeit, Geld und Möglichkeiten der Welt hättest, wo, mit wem, in welchem Kontext würdest Du gerne ein Beteiligungsprojekt durchführen?

Achtung, utopisch und auf den ersten Blick ein staubtrockenes Thema, aber ich finde die Idee, mal über unser Steuersystem zu sprechen, sehr interessant. Einmal im Jahr trifft es uns alle und mal ehrlich: bürgerfreundlich geht doch anders, oder? Und perspektivisch traue ich uns zu, mit Bürger*innen-Beteiligung richtig dicke Bretter zu bohren. 

Dein Highlight in der Arbeit bei Zebralog?

Wenn der Meeting-Raum zur WG-Küche wird: Definitiv die Comunity Cooking Fridays! Die Rezeptwahl ist zwar nicht immer einfach, aber es ist immer lecker und die Pause mit allen Herdenmitgliedern einfach viel erholsamer als sonst.

Wo zeigst Du Deine wilde Seite?

Auf dem Sportplatz packt mich regelmäßig ein wilder Ehrgeiz: egal ob beim Beach- oder Hallenvolleyball, Basketball oder Kraftsport zwischendurch, es gilt: „kann nicht, gibt’s nicht!“. Ich bin die, die laut Anfeuerungs-Rufe durch die Halle brüllt. In der Regel gilt das auch für Spieleabende. Vor allem mein Lieblingsspiel Wizzard oder Tabu gehe ich standardmäßig hochmotiviert an.