Julia DiMauro

Projektmanagement
+49 (0)30.221 8265-27
Berlin

Julia DiMauro ist seit Sommer 2018 als studentische Mitarbeiterin im Berliner Büro dabei. Ursprünglich aus Baltimore (USA) kommend, versorgt uns Julia nicht nur regelmäßíg mit Candy & Co, sondern interessiert sich auch für stadtplanerische Themen und Inklusion in der Bürgerbeteiligung. Das Projektmanagement-Team unterstützt sie inhaltlich wie grafisch - schließlich ist Indesign Dein Freund! Besonders bei Formaten der aufsuchenden Beteiligung und beim Schreiben von Auswertungen findet Julia es spannend, tief in die individuellen Meinungen und Detailthemen einzutauchen und am Ende mit transparenten und "beteiligungstreuen" Zusammenfassungen politische Entscheidungsprozesse gut vorzubereiten.

Julia hat einen Bachelor in Anthropologie an der Johns Hopkins University absolviert und widmet sich nun ihrem Master im Fach Historische Urbanistik an der TU Berlin. 

3 Fragen an Julia

Wenn Du ein Beteiligungsformat sein könntest, welches wärest Du gern - und warum?

Ein aufsuchendes Format wie ein Haustürgespräch - weil man dann (im besten Fall) auch die introvertierten oder womöglich fehlenden Stimmen hören kann und in offenen Gesprächen eine gemeinsame Basis finden kann. In den USA sagen wir: Finding common ground! 

Was schätzt Du an den Zebras?

Dass sie immer bereit sind einander zu helfen! Und wenn sie mal nicht helfen können, dann wenigstens ein Lächeln teilen.

Wie verbringst Du am liebsten Deine herdenfreie Zeit? 

Am liebsten mit Spaziergängen oder einer langen Wanderung in der Natur oder beim gemütlichen Kochen mit guten Freund*innen.