Unsere Publikationen 2004

Unsere Publikationen 2004

Schwerpunkte unserer Publikationen aus dem Jahre 2004 sind:

  • Erstes E-Partizipationsverfahren Deutschlands: das Fallbeispiel Esslingen
  • E-Partizipation in Kommunen
  • Online-Moderation und internet-basierte Konfliktmittlung (Online-Mediation)
  • Grundlagen für E-Partizipationssysteme
  • Trénel, Matthias und Oliver Märker (2004): "E-Partizipation: Das Internet als Medium für Bürgerbeteiligung." iPublic - Psychologie im Umweltschutz 2004, 8:59-65.
  • Trénel, Matthias und Oliver Märker (2004): "Online-Mediation: Konstruktiv streiten im Internet." S. 125-127 in Vitamin M - Gesellschaftliche Relevanz von Mediation. Dokumentation des Jahreskongresses 2003 in Frankfurt am Main, Hrsg: Bundesverband Mediation e.V. Kassel: Bundesverband Mediation e.V.
  • Trénel, Matthias, Hans Hagedorn und Oliver Märker (2004): "Internetgestützte Bürgerbeteiligung bei kommunalen Konflikten: Das Esslinger Fallbeispiel." S. 137-157 in Partizipation und Landschaftsplanung im Kontext der Lokalen Agenda 21., Hrsg: Dieter Beck, Christoph Best, Rudolf Fisch und Karl-Heinz Rother, Schriftenreihe der Hochschule Speyer (Band 166). Berlin: Duncker & Humblot.
  • Trénel, Matthias, Hans Hagedorn und Oliver Märker (2004): "Internetgestützte Bürgerbeteiligung bei kommunalen Konflikten: Das Esslinger Fallbeispiel." S. 137-157 in Partizipation und Landschaftsplanung im Kontext der Lokalen Agenda 21. Beiträge einer gemeinsamen Tagung des Landesamtes für Umweltschutz und Gewerbeaufsicht, Rheinland-Pfalz, der Landeszentrale für Umweltaufklärung und der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer an der DHV Speyer, 29.10.-30.10.2001, Hrsg: Dieter Beck, Christoph Best, Rudolf Fisch und Karl-Heinz Rother, Schriftenreihe der Hochschule Speyer (Band 166). Berlin: Duncker & Humblot.
  • Roeder, Stefanie, Oliver Märker, Susanne Michaelis, Annika Poppenborg, Stefan Salz und Nils Zierath (2004): "Moderation internetbasierter Planungs- und Beteiligungsprozesse." in CORP 2004: 9. internationales Symposion zur Rolle der IT in der und für die Planung sowie zu den Wechselwirkungen zwischen realem und virtuellem Raum, Hrsg: Manfred Schenk. Wien: Selbstverlag des Instituts für EDV-gestützte Methoden in Architektur und Raumplanung der Technischen Universität Wien.
  • Märker, Oliver und Matthias Trénel (2004): "Durch ePartizipation das Wissen der Bürger gewinnen." EGOVERNMENT COMPUTING 2004, 09-2004. http://www.egovcom.de/.
  • Voss, Angi, Andreas Schaefer, Oliver Märker, Andreas Klotz, Stefanie Roeder, Stefan Salz und Viviane Wolff (2003): "Framework for Distributed Problem Solving with E-Discourse Platforms." S. 421-434 in Conference of the International Society for Decision Support Systems (ISDSS'03), DSS in the Uncertainty of the Internet Age, 13-16th July 2003, Hrsg: T. Bui, H. Sroka, S. Stanek und J. Gotuchowski. Katowice, Poland: Publisher of the University of Economics.

 

Siehe auch: www.zebralog.de/publikationen