Konsultation: Gutachten ePartizipation /-Inclusion

Konsultation: Gutachten ePartizipation /-Inclusion

Im Rahmen einer e-Konsultation gab das Bundesministerium des Innern der Fachöffentlichkeit und der am Thema interessierten Öffentlichkeit im März 2008 die Möglichkeit, ausgewählte Handlungsempfehlungen aus den Studien „E-Partizipation“ und „E-Inclusion“ zu bewerten und zu kommentieren, die zuvor im Auftrag des BMI erstellt wurden.

Die Bewertungen fielen durchweg positiv aus: Die fünf aus der Studie E-Inclusion vorgestellten Handlungsempfehlungen wurden insgesamt 179-mal bewertet und von 84% der Teilnehmenden als wichtig bis unerlässlich eingestuft. Die fünf aus der Studie E-Partizipation ausgewählten Handlungsempfehlungen wurden insgesamt 303-mal bewertet, und 93% der Teilnehmenden stuften sie als wichtig bis unerlässlich ein.

Informationen erhalten Sie weiterhin auf der Seite www.e-konsultation.de